Bachata

Bachata ist in den 60er Jahren in der Dominikanischen Republik entstanden und wird im 4/4 Takt gespielt. Die Musik erzählt oft Liebesgeschichten und der Tanz wird sehr eng getanzt. Früher wurde der Bachata kaum mit Figuren getanzt. Heute haben sich verschiedene Bachatastile entwickelt und es gibt eine unendlich viele Möglichkeiten Bachata zu tanzen. Auf jeden Fall ist Bachata ein sehr gefühlvoller und körperbetonter Tanz.