Tanztheaterprojekt Wassergeister

Die Wassergeister mit ihrer Königen, die schon seit Jahrhunderten im Verborgen diesseits und jenseits der Neiße leben, zeigen sich erstmals der Öffentlichkeit und werden für einiges Aufsehen sorgen... Alles nimmt seinen gewohnten Lauf - bis sie eine Entdeckung machen, die ihr Leben verändern wird...

 

Wassergeister am Tag

Wassergeister bei Nacht

In mehreren Workshops im Zeitraum von 2 Monate probten 13 junge TänzerInnen mit viel Hingabe und Motivation, um am 3. und 4. Juli 2015 zum Internationalen Straßentheaterfestival ViaThea das Stück "Wassergeister" auf der Neiße und im Uferpark in Görlitz aufführen zu können. 

Es tanzten & spielten:
Anna, Anna-Lydia, Alex, Cindy, David, Jessica, Judith, Marcus, Marlen, Michelle, Patrizia, Pauline und Ronny.

Vielen Dank unseren Förderern, Kooperationspartnern und Unterstützern sowie unserem Team für die tolle Zusammenarbeit, ohne sie hätte es die Wassergeister niemals gegeben.

Projektidee & künstlerische Umsetzung:
Riccardo Neumann (Tanzpädagoge)
Torsten Bähler (Musiker)

Kostüme:
Ulrike Kauf

Licht & Ton:
Boris Will & Michael Hantl

Fotos:
Paul Glaser

Bündnis- und Kooperationspartner

Musikschule "Johann Adam Hiller" e.V. Görlitz
Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Görlitz Stadt und Land e.V.
Stiftung Diakonie-Sozialwerk Lausitz / Janusz-Korczak-Heim
Theater Görlitz/ViaThea

gefördert durch: