Über BailaThea

BailaThea ist ein Kunstwort, in dem sich unsere Leidenschaft für lateinamerikanischen Tanz mit den künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten moderner Tanzformen vereint.

Meilensteine

  • 2005: Der erste Salsa-Kurs findet statt
  • 2012: Gründung von BailaThea, Entwicklung des Namens sowie einer eigenen  Coporate Identity
  • 2015: Selbsständigkeit
  • 2021: Erweiterung des BailaThea-Teams und Eintragung als Markenname

Baila kommt aus dem Spanischen und heißt „tanzt“! Diese Aufforderung ist wörtlich gemeint: 

Gönne Dir eine Auszeit vom Alltag. Lerne Salsa, Bachata & Kizomba tanzen, treffe neue Leute, verreise nach Lateinamerika, gehe auf Partys und genieße das Leben! Denn das Leben ist schöner, wenn Du tanzt!

Für uns bedeutet Tanzen, den Moment gemeinsam zu genießen, sich dem Rhythmus hinzugeben und sich voll auf den Tanzpartnern einzulassen. Mit unserem Unterrichtskonzept vermitteln wir Dir nicht nur eine solide Tanztechnik, sondern geben Dir auch unsere Erfahrungen und Freude am Tanzen weiter.

Thea ist nicht eine unserer Tänzerinnen, sondern eine Abkürzung für Tanztheater.

Seit vielen Jahren entwickeln wir gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen eigene Tanztheaterstücke zu verschiedenen zeitaktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen. Diese führen wir bei Events im öffentlichen Raum, in Schulen, Theatern und Festivals auf.

Werde Teil eines unserer Tanztheaterstücke oder erlebe eine unserer bewegenden Aufführungen!

All das ist Bailathea! Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen und laden Dich ein, die ersten Schritte mit uns zu tanzen.

La Vida es más bella bailando - Das Leben ist schöner, wenn man tanzt!

Das BailaThea-Team

Riccardo

Inhaber, Tanzlehrer & Tanzpädagoge

Riccardo ist der kreative Kopf und gründete BailaThea. Er unterrichtet Salsa LA Style, Salsa Cubana und Bachata seit mehr als 20 Jahren. Seit seiner Tanzausbildung 2009 am Off-Theater Neuss inszeniert er regelmäßig Tanztheaterstücke mit Kindern & Jugendlichen.

„Tanzen ist nicht nur das Erlernen von Schritten und Figuren, sondern die Interpretation von Musik mit Körper, Geist und Füßen."

Meine Leidenschaft zum Tanzen entdeckte ich während eines Arbeits- und Studienaufenthaltes in Lateinamerika. Seit dem ist Salsa aus meinem Leben nicht mehr weg zu denken. Für mich bedeutet tanzen, den Moment genießen, im hier und jetzt sein und Spaß zu haben. Tanzen ist für mich Kommunikation, Kreativität, Spontanität und Lebensfreude!

Das möchte ich an Euch weitergeben. Fühlt Euch eingeladen mit uns die ersten Schritte zu tanzen!

 

 

 

 

 

Melanie

Tanzlehrerin, Grafik & Marketing

Melanie unterrichtet in Bautzen Salsa LA Style und Bachata. Neben den Unterricht ist sie kreativ und gestalterisch bei BailaThea tätig.

„Tanz ist die verborgene Sprache der Seele.“

Bereits in jungen Tagen war Melanie von spanischer und orientalischer Musik fasziniert. Daraus entwickelte sich eine beständige Leidenschaft, welche bis zum heutigen Tage anhält. Musik und Tanz spielen eine große Rolle in Ihrem Leben. Besonders angetan hat es Melanie der Bachata und der orientalische Tanz. Gerne tanzt sie auch Salsa LA-Style, Salsa Cubana, Merengue und Zumba. Parallel dazu ist Melanie in einer LineDance-Gruppe in Bautzen aktiv. Einen Ausgleich zu ihren tänzerischen Aktivitäten findet Melanie beim Tai Chi.

Juliane

Tanzlehrerin

Juliane unterrichtet in Görlitz Salsa LA Style und gibt Spezialkurse in Themenbereichen wie Timing, Musicality & Lady Styling. 

„Bewegung ist essenziell für das Leben."

Für Juliane ist das Tanzen essenziell. Sobald sie Salsamusik hört, muss sie sich bewegen. Als gelernte Physiotherapeutin weiß Juliane wie wichtig Bewegung ist. Musik mobilisiert Körper, Geist und Seele. Salsa tanzt sie seit 20 Jahren. Jetzt ergreift Juliane die Möglichkeit Salsa zu Unterrichten und ihre Erfahrungen weiterzugeben. Neben Salsa LA-Style, Salsa NY-Style und Salsa Cubana tanzt sie leidenschaftlich Kizomba.

Maria

Tanzlehrerin

Maria unterrichtet in Zittau Salsa LA Style. Sie ist leidenschaftlich daran interessiert, Lust auf Tanz bei beginnenden Tänzern zu wecken und gibt gern Styling Tipps für individuellen Ausdruck durch Bewegung.

„Tanzen ist eine Reise.“

Maria nahm war 20 Jahren ihren ersten Salsa Cubana Unterricht und tanzt seitdem. Sie setzte ihre Ausbildung in Salsa LA, Salsa NY, Bachata und Kizomba in Zittau, Warschau (Polen), Berlin, Hannover, Cali (Kolumbien) sowie Prag (Tschechien) fort und praktizierte überall, wohin ihre Reise sie führte. Tanz ist ein wichtiges Hobby in ihrem Leben, die ihr Freude und Entspannung bringt. Sie freut sich darauf, die Schüler über die verschiedenen Möglichkeiten zu coachen, wie Tanz ihr Leben positiv beeinflussen kann. Maria tanz leidenschaftlich Salsa NY Style, Salsa LA Style, Bachata sowie Kizomba.

Rico

Tanzlehrer & DJ 

Rico unterrichtet Kizomba und legt bei unseren Parties auf.

Seit mehr als 20 Jahren ist Rico als DJ und Tanzlehrer in verschiedenen Clubs und auf internationalen Festivals tätig. In dieser Zeit tanzte er in verschiedenen Showtanzgruppen und unterrichtete Salsa LA-Style, Salsa Cubana und Bachata. Heute ist seine große Leidenschaft Kizomba.